Alpe Hörnle

Rund 250 Stück Vieh verbringen den Sommer von Anfang Juni bis um den 20. September auf der Alpe. 

Bewirtschaftet wird die Alpe schon mehrere Jahre von der Familie Weber (unser Sohn Michael mit Frau Carina und die  Kinder Roman,  Kilian und Linus sind natürlich auch dabei )
Während Michael als Hirte für das Vieh verantwortlich ist, bewirtet Carina Sie als Besucher gerne mit einer Brotzeit, Getränken, mit selbst gebackenem Kuchen, Milch,  Butter und Buttermilch. Die Alpe ist täglich geöffnet und ein schöner Kinderspielplatz ist auch vorhanden.

Michael, Carina, Roman, Kilian und Linus freuen sich auf Ihren Besuch.

Wandervorschlag: Von der Hörnerbahn Bergstation Richtung Schwabenhaus zum Riedberger Horn mit 1786 der höchste Berg in der Hörnergruppe Abstieg Grasgehren und dann zur Alpe "Hörnle" mit gemühtlicher Einkehr

Die Alpe erreichen Sie auch per Auto oder Bus, von Grasgehren oder der Schranke zu Fuß in ca. 30 min.
Die Fam. Weber freut sich auf Ihren Besuch!
Besuchen Sie auch unsere Hompage mit viel mehr Informationen unter  www. hoernerdoerfer.de/alpe-hoernle-1

Die Alpe wurde  neu erbaut und liegt auf 1380 Meter Höhe an der Südwestseite des Riedberger Horns.
Alpe Hörnle ...
Famile Weber
Gästehaus Panorama Allgäu2 StartseiteUnser HausAktuellesAktivitätenServiceAnreiseKontaktGästebuch
DatenschutzImpressum